Endodontie

Erhaltung des Zahns

Die endodontische Behandlung beschäftigt sich mit der Erhaltung des eigenen Zahnes, am häufigsten ist die Behandlung des Wurzelkanals.

Eine Wurzelbehandlung ist notwendig:

  • sobald sich das Zahnmark entzündet
  • sobald es zu einer bakteriellen Besiedelung eines abgestorbenen Zahnnerven kommt

Eine häufige Ursache für die Erkrankung des Zahnnervs ist die Karies oder eine Entzündung des Wurzelkanals.
Durch eine Schmerzbehandlung durch den Zahnarzt können die Beschwerden beseitigt werden.
Bei erfolgreichen Wurzelbehandlungen kann der zuvor beschädigte Zahn über Jahre hinweg erhalten bleiben.
Eine fachmännisch ausgeführte Wurzelbehandlung verhindert fast immer, dass der beschädigte Zahn gezogen werden muss.

Termin vereinbaren

Schritt 1 von 2 - Zu Ihrer Person

50%

OBEN