Paradontologie

Kräftigung Ihrer Zähne

Die Parodontologie gilt als Lehre vom Zahnhalteapparat und beschäftigt sich mit allem, um den Zahn herum.

Wie entsteht Parodontitis?
Das Zahnfleisch entzündet sich, zuvor haben sich Zahnbelag am Zahn im Bereich des Zahnfleischrandes angelagert. Dadurch entsteht eine Zahnfleischentzündung durch Plaque und Zahnsteinauflagerung. Mit Fortschreiten der Parodontose kann sich der Zahn lockern und droht auszufallen

Wie wird Parodontitis behandelt?
Während der Behandlungen entfernen wir äußerst sorgfältig die bakteriellen Beläge (Plaque) auf der Wurzeloberfläche bis zur Zahnfleischtasche. Somit wir die Entzündung in Ihrem Mundraum aufgehalten und Ihr Zahnhalteapparat wird nicht weiter beschädigt.

Unsere Ärzte und Assistenten vermitteln Ihnen im persönlichen Gespräch die Folgen von Parodontose und besprechen mit Ihnen die einzelnen Behandlungsschritte. Zusätzlich klären wir Sie über die Entstehung der Parodontose in Ihrem Mundraum auf und zeigen Ihnen optimale Möglichkeiten der Mundhygiene auf.

Termin vereinbaren

Schritt 1 von 2 - Zu Ihrer Person

50%

OBEN